Logo Verband



Aktuelles

Verbrennen im Freien - Umweltverschmutzung zu Hause


Dach eines Hauses mit Rauchfang, aus dem dicke Rauchwolken aufsteigen
Das Verheizen von biogenen Materialien im Freien oder auch das Verheizen von Restmüll zu Hause ist verboten. Giftige Stoffe wie Dioxine gelangen ungefiltert in die Luft, sinken zu Boden und kontaminieren dabei vor allem den eigenen Garten und die der Nachbarn.


Gute und frische Luft ist ein Lebenselixier. Dieses wertvolle Gut wird gesetzlich durch das Bundesluftreinhaltegesetz geschützt. Nichts desto trotz gibt es Ausnahmen für biogene Materialien, die das Land Niederösterreich in einer Ausnahmeverordnung regelt. Diese Ausnahmen sind in groben Zügen folgende:
  • Räuchern von Obst- und Weingärten als Frostschutz-Maßnahme
  • Feuer bei Brauchtumsveranstaltungen wie beispielsweise Osterfeuer, Sonnwendfeuer oder Johannesfeuer
  • Verbrennen von Rebholz in schwer zugänglichen Lagen in den Monaten März und April
  • Verbrennen von Pflanzen, die von einer der 18 in der Verordnung definierten Krankheiten oder Schädlingen befallen sind

    Alle Details zu den Ausnahmen können Sie in der Verordnung nachlesen.

    Beim Verbrennen im Freien sind Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die das NÖ Feuerwehrgesetz und das Forstgesetz regeln.

    Wohin mit biogenen Materialien?
    Biogene Materialien aus privaten Haushalten sind am Komposthaufen und/oder in der Biotonne am richtigen Entsorgungsweg. Biotonnenbenützer haben bei Mehrmengen die Möglichkeit mit Grünschnittsäcken zu ergänzen oder jeden Strauchschnittplatz zu nutzen. Sie haben noch keine Biotonne? Dann können Sie hier eine bestellen!
    Biogene Materialien von Gewerbebetrieben und Unternehmen sind direkt bei einem befugten Entsorger anzuliefern.

    Rechtliche Grundlagen:
    Bundesluftreinhaltegesetz
    Ausnahmeverordnung vom Verbrennungsverbot für biogene Materialien
    Verordnung über Beschränkungen und Sicherheitsvorkehrungen beim Verbrennen im Freien
    NÖ Feuerwehrgesetz
    Forstgesetz




  • TRENN ABC
    Abfall richtig trennen:
    >
    Termine & Infos
    Sammelzentren
    Öffnungszeiten Sammelzentren
    Mi 19.06.24
    WSZ Langenlois: 8 - 18 Uhr
    WSZ Mautern: 8 - 18 Uhr
    WSZ Mühldorf: 8 - 18 Uhr
    Abholtermine

    Mittwoch 19.06.2024

    Albrechtsberg an der Großen Krems
    Bio
    Droß
    Bio
    Gedersdorf
    Gelber Sack, Haushalte
    Gelbe Tonne, WHA
    Grafenegg
    Bio
    Langenlois
    Restmüll, Gobelsburg, Mittelberg, Reith, Schiltern, Zöbing / Haushalte
    Restmüll, Gobelsburg, Mittelberg, Reith, Schiltern, Zöbing / WHA
    Lengenfeld
    Altpapier, Haushalte
    Maria Laach am Jauerling
    Bio
    Mühldorf
    Bio
    Paudorf
    Bio

    alle Termine
    Sammelinseln
    Sauberhafte Feste
    27.06.2024 - 30.06.2024
    Heuriger – Harrerhof der Langenloiser Handballer 2024, Langenlois
    12.07.2024 - 14.07.2024
    FF Fest Langenlois, Langenlois
    21.07.2024
    Pfarrkirtag, Wiedendorf
    28.09.2024 - 29.09.2024
    Schilcher-Sturmfest 2024, Rastenfeld

    alle Sauberhaften Feste
    SoGutWieNeu

    Gföhl

    tisch+sessel
    tisch 170 mal 75 Weissbuche-maxivholz, 7 Rattan Sessel ...
    Details

    Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

    nur notwendige Cookies     alle Cookies    

    Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.